31 Juli 2016

Monatsstatistik Juli

Hallo ihr Lieben,
wow der Juli hatte einige Bücher für mich bereit. Ich habe so viele Bücher in diesem Monat gelesen. Ich liebe einfach die Sommerferien, da ist es auf Arbeit viel ruhiger und ich habe mehr Elan und Zeit zu lesen. Es haben mich auch haufenweise wundervoller Bücher erreicht, ich habe fast nur TOP Bücher gelesen, war die wundervolle Kathrin Lichters besuchen und habe die Ruhe auf Arbeit genossen. So kann es doch immer sein ^^ Außerdem habe ich meine beiden Leselisten Sitzstreiker überzeugen können gelesen zu werden. "Zeugenkussprogramm" und "Fluch des Tigers" wurden endlich gelesen :)

Wie war euer Juli? 
Wart ihr im Urlaub?
Was habt ihr gelesen?

28 Juli 2016

[Rezension] "# Post This Book" von David Sinden, Nikalas Catlow

Autor: David Sinden, Nikalas Catlow
Erscheinungstermin: 13. Juni 2016
Seitenanzahl: 160 Seiten
Verlag: Loewe Verlag
Preis: 8,95 €
ISBN: 978-3-7855-8609-9

26 Juli 2016

[eBook-Einblick] "#FolgeDeinemHerzen" von J. Vellguth


Jung, engagiert und auf dem besten Weg, eine erfolgreiche New Yorker Tierärztin zu werden, hat Sara beschlossen, ihrer besten Freundin das ultimative Geburtstagsgeschenk zu machen. 

Die Sache hat dummerweise einen Haken – als Gegenleistung muss sie sich auf ein Date mit dem berühmten Vlogger und Frauenheld BigJake einlassen. Was für andere der Hauptgewinn wäre, ist für Sara ein Stelldichein mit ihrer größten Angst. 

Was steckt hinter ihren Gefühlen und kann sie nach der Begegnung mit Jake tatsächlich einfach weitermachen wie bisher? 
(Cover und Inhalt Copyright by J. Vellguth)

25 Juli 2016

[Wunschbuch] Beim Fischer Verlag wird es spannend


Hey ihr Lieben,

ich liebe den Fischer Verlag und seinen wundervollen Mix an Büchern. Es gibt für jeden etwas und im August erscheinen gleich drei Bücher, die mich sehr interessieren und die auf meiner Wunschliste gelandet sind. Dazu muss ich sagen, dass es auch zwei Thriller sind!! Wer mich kennt, weiß, dass ich nicht unbedingt Thriller lese ABER die beiden klingen so spannend, dass ich richtig Lust darauf bekommen habe.

Wonderland“ von Christina Stein klingt richtig spannend. Nicht nur, dass die Beteiligten Teenager sind, sondern auch weil es Freunde sind. Eine Gruppe von Freunden, die im Urlaub entführt werden und plötzlich gefangen im Dschungel sind. Der Nervenkitzel scheint zu sein, dass sie selber entscheiden müssen, wer aus der Gruppe als Nächstes sterben wird. Ich rechne da sehr mit einem atemlosen Thriller, den man nicht mehr aus der Hand legen möchte.

von Christina Stein
erscheint am 25. August 2016


Inhalt:

Sie machen eine Reise ins Paradies. Und landen in der Hölle auf Erden.
Thailand. Sonne, Palmen, eine Villa direkt am Strand. Der perfekte Urlaub! Doch als Lizzy am Morgen nach einer Strandparty aufwacht, ist sie gefangen. Mitten im Dschungel, mit ihren besten Freunden – und mit Jacob. Jacob, den keiner von ihnen richtig kennt, und der sie auf diese verdammte Strandparty eingeladen hat. Nur wegen ihm sind sie in einem Reality Game gelandet, in dem es nur schwarz oder weiß gibt, verlieren oder gewinnen, opfern oder geopfert werden. 
Wer sind die Player in diesem Spiel? Was haben sie vor? Und welche Rolle spielt eigentlich Jacob? Lizzy hat keine Ahnung. Sie weiß auch nicht, wie lange sie ohne ihre Herzmedikamente überleben kann. Sie weiß nur eines: Die Gruppe muss bis morgen entscheiden, wer von ihnen das nächste Opfer sein wird … 

(Cover und Inhalt Copyright by Fischer Verlag)




Falsche Schwestern“ von Cat Clark ist ebenfalls ein Spannungsroman, dessen Klappentext mich gleich begeistern konnte. Das Cover ist aber auch mal richtig genial. Ich bin sehr gespannt, wie es im Original aussieht. Ich bin sehr gespannt, was aus dem Klappentext alles aufgegriffen wird und wie es umgesetzt wird. Der Klappentext verrät ja schon einiges, trotz allem steigt bei mir jetzt schon die Spannung was passiert, warum sie wieder auftaucht und vor allem was steckt dahinter? 

von Cat Clarke
erscheint am 25. August 2016

Inhalt:
Vor 13 Jahren verschwand meine Schwester. Jetzt ist sie wieder da. Nichts ist, wie es war. ›Falsche Schwestern‹ von Cat Clarke ist ein psychologischer Spannungsroman, der unter die Haut geht.

Stell dir vor, du hast deine Schwester verloren. Kidnapping. Seit der Entführung vergehen deine Eltern vor Kummer. Das Loch, das deine Schwester in der Familie hinterlassen hat, ist immer schmerzhaft präsent. Alles fällt auseinander.
Stell dir vor, deine Schwester taucht plötzlich wieder auf. 13 Jahre später! Bei deinen Eltern ist die Freude riesig. Alle scheinen glücklich, aber sie drängt sich so in den Mittelpunkt, dass für dich kein Platz mehr in der Familie ist. Sogar deinen Freund spannt sie dir aus.
Doch dann passiert etwas, das alles verändert.

Faith kennt ihre Schwester Laurel eigentlich nur von einem Foto. Ein lächelndes sechsjähriges Mädchen, das eines Tages spurlos aus dem Garten verschwand. Für Faith Familie beginnt ein Albtraum: Angst, Kummer, Pressekonferenzen, großangelegte Polizeisuche und Paparazzi. Doch dann, mehr als 13 Jahre später kommt ein Anruf. Eine junge Frau ist aufgetaucht. Und sie hat Laurels Teddy im Arm. Die Familie kann ihr Glück kaum fassen: Endlich hat Faith ihre große Schwester zurück. Dann aber schlägt ihre Freude um. Irgendetwas fühlt sich verdammt falsch an … In Faith wächst ein schrecklicher Verdacht. 

(Cover und Inhalt Copyright by Fischer Verlag)



Zwischen dir und mir die Sterne“ von Darcy Woods ist ein Liebesroman mit. Dreiecksgeschichte, der bei Sauerländer erscheint. Ganz ehrlich! Ich liebe Dreiecksgeschichten, wenn sie gut gemacht sind. Viele werden deshalb das Buch nicht lesen wollen aber für mich ist es dadurch umso interessanter geworden. Wil sucht den Richtigen und trifft gleich auf zwei perfekte Exemplare, doch wer wird es am Ende sein? Nicht nur, dass der Klappentext super klingt, das Cover ist auch ein Traum! Das Buch dürfte bereits bei mir einziehen und am Erscheinungstag gibt es dann meine Rezension dazu.

"Zwischen dir und mir die Sterne"
von Darcy Woods
erscheint am 25. August 2016

Inhalt:
Wil hat genau 22 Tage, um den Richtigen zu finden. 22 Tage, in denen die Sterne für sie günstig stehen, bevor ihr Liebesglück sich für die nächsten zehn Jahre zu verabschieden droht. Der Countdown läuft: Hals über Kopf und sehr beherzt stürzt Wil sich in das Abenteuer ihres Lebens. Doch dann stehen plötzlich gleich zwei Richtige vor ihr: Seth legt ihr sein Herz zu Füßen. Grant bringt ihres zum Leuchten. Seth ist der Richtige, sagen die Sterne. Grant fühlt sich aber richtiger an, sagt Wils Herz. Und jetzt …?

Für alle, die den Richtigen suchen und dafür auch mal den Falschen küssen.
(Cover und Inhalt Copyright by Sauerländer Verlag)

Was sagt ihr zu den Büchern?
Ist etwas für euch dabei?




23 Juli 2016

[Wunschbuch] Ein neuer Roman von Ursula Poznanski

Hallo ihr Lieben,

Ein neuer Roman von Ursula Poznanski und ich muss sagen, dass er für mich bisher am Interessantesten von all ihren Romanen klingt. Leider habe ich bisher noch nichts von ihr gelesen. „Die Verratenen“ und „Erebos“ liegen noch ungelesen auf meinem SuB aber viele schwärmen ja von ihrem Schreibstil. Elanus behandelt ein sehr aktuelles Thema. Drohnen und wie Menschen damit ausspioniert werden. Überwachung ... Und der Protagonist ist derjenige, der das macht. ABER dabei entdeckt er wohl ein Geheimnis, dass ihn zur Zielscheibe macht. Das Cover sieht auch super aus. Tarnfarben ... Das Auge einer Drohne? Man darf gespannt sein!

von Ursula Poznanski
erscheint am 22. August 2016

Inhalt:
Es ist klein. Es ist leise. Es sieht alles.

Jona ist siebzehn und seinen Altersgenossen ein ganzes Stück voraus, was Intelligenz und Auffassungsgabe betrifft. Allerdings ist er auch sehr talentiert darin, sich bei anderen unbeliebt zu machen und anzuecken. Auf die hervorgerufene Ablehnung reagiert Jonas auf ganz eigene Weise: Er lässt sein privates Forschungsobjekt auf seine Neider los: eine Drohne. Klein, leise, mit einer hervorragenden Kamera ausgestattet und imstande, jede Person aufzuspüren, über deren Handynummer Jona verfügt. Mit dem, was er auf diese Weise zu sehen bekommt, kann er sich zur Wehr setzen gegen Spott und Häme. 
Doch dann erfährt er etwas, das besser unentdeckt geblieben wäre, und plötzlich schwebt er in tödlicher Gefahr.
(Cover und Inhalt Copyright by Loewe Verlag)
Was sagt ihr zu Ursula Poznanskis Büchern?



21 Juli 2016

[eBook-Einblick] "Das Bündnis der Sieben 2: Feuer und Licht" von Swantje Berndt

Jade Conway arbeitet für den ehemaligen Auftragskiller Daniel Levant. 
Seitdem ihr einer der Nephilimringe geschenkt wurde, beherrscht sie die Gabe, die Gedanken ihrer Mitmenschen visualisieren zu können. 
Eines Tages soll sie einen Mann unter die Lupe nehmen, der verwirrt vor einer Höhle im bulgarischen Rhodopengebirge gefunden wurde. 
Niemand scheint die Kette aus Licht zu bemerken, die sich um seinen Hals schlingt. 
Jade dringt in seinen Geist. 
Und damit tief in die Geheimnisse der Bruderschaft der Anonymen Meister. 
(Cover und Inhalt Copyright by Swantje Berndt)

20 Juli 2016

[Wunschbuch] High Fantasy beim Penhaligon Verlag

Hallo ihr Lieben,

Zwei Freundinnen mit magischen Fähigkeiten. Schwestern der Wahrheit“ von Susan Dennard klingt nach einem High Fantasy Roman. Die beiden müssen sich entscheiden, auf welche Seite sie stehen. Krieg wird es geben und jeder will die Fähigkeiten der Wahrheit in die seine Gewalt bringen. Außerdem spielt alles in einer eigenen Welt und es gibt eine Karte im Buch. Ich liebe es.

Klingt es für euch auch nach High Fantasy? 
Lest ihr das gern?
Was sagt ihr zu dem Cover?





von Susan Dennard
erscheint am 22. August 2016

Inhalt:
Eine gefährliche Wahrheit. Zwei Freundinnen mit einer magischen Gabe. Drei Reiche vor dem Krieg.

Manche Menschen werden mit einer magischen Begabung geboren, die ihnen besondere Kräfte verleiht. Safiya kann Lüge von Wahrheit unterscheiden, ihre Freundin Iseult sieht Gedanken und Gefühle. Die beiden wollen frei sein und niemandem dienen. Doch als sie einen folgenschweren Fehler begehen und der Krieg immer näher rückt, müssen Safi und Iseult sich entscheiden, auf welcher Seite sie stehen. Doch die größte Gefahr trägt Safi in sich: ihre Wahrmagie ist extrem selten und manche würden alles tun, um sie in ihre Gewalt zu bringen …
(Cover und Inhalt Copyright by Penhaligon Verlag)





18 Juli 2016

[Rezension] "Gestatten, mein Name ist Wilma Bumsen, Gynäkologin aus Fucking" von Jan Anderson & Christian Koch

Autor: Jan Anderson, Christian Koch
Erscheinungstermin: 20. Juni 2016
Seitenanzahl: 224 Seiten
Verlag: Goldmann Verlag
Preis: 9,99 €
ISBN: 978-3-442-15900-0

16 Juli 2016

[Wunschbuch] Eine lang ersehnte Fortsetzung und ein Sommerroman

Hallo ihr Lieben,

bei Harper Collins gibt es gleich zwei Bücher, die mich im August ansprechen. "Dark Elements: Sehnsuchtsvolle Berührung" von Jennifer L. Armentrout ist Band 3 der Dark Elements Reihe!! Ich freu mich schon sehr darauf. Ich bin mir aber nicht sicher, ob das jetzt der Abschlussband ist oder ob es noch mehr Bände geben wird. Ich gehe eigentlich von einer Trilogie aus aber Jennifer L. Armentrout ist ja nicht gerade für Trilogien bekannt. Jedenfalls freue ich mich auf ein Wiedersehen mit Layla, Roth und Zayne. Das Ende vom zweiten Band ist ja ganz dramatisch und ich bin so neugierig, für wen sie sich am Ende entscheiden wird und was bis dahin alles noch passiert.

Der Sommer der uns trennte“ von Cat Jordan klingt auch ganz interessant. Die Geschichte, dass sich das Mädchen in den besten Freund ihres Freundes verliebt ist, nicht so neu aber die Umstände sind mal etwas anderes, denn Nathan ist verschwunden und keiner weiß, was mit ihm ist. Vielleicht taucht er auch wieder auf, wer weiß? Das Buch spricht mich aber an und das Cover ist auch hübsch. Ein sommerlicher Roman mit Tiefgang?





von Jennifer L. Armentrout
Erscheint am 15. August 2016

Inhalt:
Wer die Wahl hat, hat die Qual... Layla weiß bald nicht mehr, wo ihr der Kopf steht, vom Herzen ganz zu schweigen. Die dunkle Seite der Macht lockt in Gestalt des sexy Dämonen-Prinzen Roth, der die Abgründe ihrer Seele besser kennt als jeder andere. Aber da ist auch noch der attraktive Wächter Zayne, ihre plötzlich gar nicht mehr so unerreichbare Jugendliebe. Während sie noch mit ihren verwirrenden Sehnsüchten ringt, droht ein höllischer Feind alles zu vernichten, was ihr wichtig ist. Hoffnungslos verstrickt in ein Gespinst aus Lügen und Geheimnissen, bleibt Layla nur die Flucht nach vorn - in einen Krieg, den sie unmöglich allein gewinnen kann...

(Cover und Inhalt Copyright by Harper Collins Germany)




von Cat Jordan
erscheint am 15. August 2016

Inhalt:
Nate wird vermisst! Vermutlich ist er tot. 
Die Gedanken wirbeln erbarmungslos durch ihren Kopf. Das darf nicht sein. Denn wenn es stimmt, bricht ihre Welt zusammen. Gemeinsam aufs College gehen, verloben, heiraten, all das würde es nie mehr geben. Niemand scheint Middie in ihrem Schmerz zu verstehen. Bis auf Lee - Nates bestem Freund, mit dem sie sich nie gut klargekommen ist. Aber er ist der Einzige, an den sie sich anlehnen kann. Und plötzlich erwächst aus der gemeinsamen Sorge, etwas Neues... Doch ist es wirklich in Ordnung Gefühle für Lee zu haben?
(Cover und Inhalt Copyright by Harper Collins Germany)


14 Juli 2016

Monatsstatistik Juni

Hey ihr Lieben,

Puhh was für ein Monat. Das Wetter ist doch mal die Hölle oder? Dieses ewige Hin und Her geschwanke und dann plötzlich 35 Grad? Ich geh kaputt! Ich mag solches Wetter nicht. Da hab ich lieber Frühlingshafte 21 Grad und Sonnenschein. Wie geht es euch?

Lesetechnisch war mein Monat vollkommen in Ordnung. Die letzten Tage, habe ich weniger gelesen aber dafür startete der Monat sehr gut. Die Mischung der Bücher war auch mal wieder großartig. Auch wenn ich die Beiden Dauergäste meiner Leseliste immer noch nicht gelesen habe. Naja ...

Wie sah euer Lesemonat aus?
Wart ihr im Juni im Kino?
Auf welches Buch im Juli freut ihr euch schon?


"Die Dreizehnte Fee: Erwachen" von Julia Adrian
"Fast perfekt ist gut genug" von Kristan Higgins
"Auf vier Pfoten ins Glück" von Rachel Lacey
"These Broken Stars: Lilac und Tarver" von Amie Kaufman & Meagan Spooner


gelesene Bücher: 5

davon eBooks: 0

gelesene Seiten: 2.184

Neuzugänge: 7







Juni


"Fluch des Tigers" von Colleen Houck
"Auf vier Pfoten ins Glück" von Rachel Lacey
"Fast perfekt ist gut genug" von Kristan Higgins
"Die dunkle Fee: Erwachen" von Julia Adrian
"Zeugenkussprogramm" von Eva Völler


Juli


"#PostThisBook" von Nikalas Catlow & David Sinden
"Zwischen dir und mir die Sterne" von Darcy Woods
"Magisterium: Der Weg ins Labyrinth" von Cassandra Clare & Holly Black
"Wenn der Sommer endet" von Moira Fowley-Doyle



(c) www.videoload.de

Babyalarm! Die Serie "Baby Daddy" hat mich im Storm erobert. Nach der ersten Folge musste ich weiterschauen. Sie ist extrem witzig und zuckersüß. Ben hat keine Ahnung, dass er eine kleine Tochter hat, bis sie plötzlich vor seiner Türmatte liegt. Zusammen mit seinem besten Freund, seinem Bruder, seiner besten Freundin und seiner Mutter versuchen Sie der kleinen Emma ein angenehmes und Sorgenfreies Leben zu ermöglichen. Es ist süß wie sehr sie sich um die Kleine kümmern ABER die Liebe spielt auch eine große Rolle <3 Eine wunderbare Mischung aus Romantik und jede Menge Humor.

(c) www.videoload.de
"Scandal" ist eine richtig spannende Serie, die Suchtfaktorpotenzial hat. Ich habe noch nie eine Serie gesehen, bei der die Sympathie für einzelne Charaktere so stark schwankte wie hier. In dem einen Moment mochte ich den Charakter überhaupt nicht, dann war er wieder okay, dann ging er überhaupt nicht. Es geht hauptsächlich um Olivia Poop und den Präsidenten. Die beiden haben eine Affäre und das zieht sich durch die ganzen Staffeln hindurch. Es ist ein wundervoller Mix aus Rechtsfällen, Intrigen, Liebe und Machtspielchen. Staffel 1 bis 4 habe ich verschlungen und warte nun sehnsüchtig auf die 5. Staffel. 

(c) Fanpop.de

Nun habe ich auch Buffy beendet. Die 7. Staffel war aber nicht so besonders. Ich muss sagen. Staffel 1 bis 6 haben mir viel besser gefallen. Die finale Staffel war langweilig, die Charaktere wurden fast alle unsympathisch. Buffy hatte einen Egotrip und das ihr alle plötzlich in den Rücken fallen, fand ich auch nicht schön. Für mich leider eine Enttäuschung die hätten nach der 6. einfach aufhören sollen.

(c) Filmstarts.de

"Alice Through the Looking Glass" habe ich auch gleich im Kino geschaut. Ich liebe die verrückten Alice Filme! Tim Burton hat hier wieder ein Meisterwerk erschaffen. Gut, die Geschichte aus Teil 1 hat mir besser gefallen aber die Effekte im zweiten Teil sind großartig gewesen! Die Effekte und die Charaktere konnten richtig Punkten und ich hatte jede Menge Spaß beim schauen. Die Zeit als Person war auch klasse. Er war so der Antiheld und das Ende hat mir richtig gut gefallen.

(c) Filmstats.de

Zwei meiner Lieblingsschauspieler in einem Film. George Clooney und Julia Roberts. Ich musste ihn einfach sehen. Money Monster ist auch auf jeden Fall sehenswert. Die erste halbe Stunde hat sich zwar etwas gezogen, da ich mit dem Thema Aktien überhaupt nichts am Hut hatte und man sich da erst mal hineinfinden musste aber ab dem Moment, wenn sie die Hintergründe herauszufinden versuchen, wird es richtig spannend aber auch unterhaltsam, weil immer wieder kleine Witze eingebaut wurden.

(c) Filmstarts.de

"Warcraft: The Beginning" ist für jeden Fantasyfan ein Muss! Der Film war richtig, richtig gut! Ich spiele nicht World of Warcraft und habe somit keine Kenntnis über die Geschichte und was eigentlich hätte in dem Film auftauchen müssen und wie gut es umgesetzt wurde. Ich fand den Film richtig spannend. Ab der ersten Szene war ich drin in der Welt. Es wurde auch richtig gut gemacht, dass man nicht ewig mit langen Kampfszenen gequält wurde. Es war immer wieder ein sehr guter Wechsel zwischen den Charakteren. Die Effekte und Kostüme waren ebenso grandios. Ein rundum gelungener Film, der sogar meiner Mutter sehr gut gefallen hat.





13 Juli 2016

Welcome back to Hogwarts - #harrypotterchallenge


Hey Potterheads,

Hand hoch, wer wartet auch schon so sehr auf "Harry Potter und das verwunschene Kind"? Ich bin ja wahnsinnig gespannt wie es sein wird. Wie wird es geschrieben sein? Was erwartet uns für eine Geschichte? Was haben unsere liebsten Kindheitshelden alles erlebt? Ich bin so aufgeregt und kann es nicht erwarten das Buch endlich in der Hand halten zu dürfen. Hier mehr Details dazu:




von Joanne K. Rowling, John Tiffany, Jack Thorne

Klappentext:
Die achte Geschichte. Neunzehn Jahre später. Das Skript zum Theaterstück!

Harry Potter und das verwunschene Kind, basierend auf einer neuen Geschichte von J.K. Rowling, John Tiffany und Jack Thorne, ist ein neues Theaterstück von Jack Thorne. Es erzählt die achte Geschichte in der Harry-Potter-Serie und ist gleichzeitig die erste offizielle Harry-Potter-Geschichte, die auf der Bühne präsentiert wird. Das Stück feiert am 30. Juli 2016 im Londoner West End Premiere.

Es war nie leicht, Harry Potter zu sein – und jetzt, als überarbeiteter Angestellter des Zaubereiministeriums, Ehemann und Vater von drei Schulkindern, ist sein Leben nicht gerade einfacher geworden.

Während Harrys Vergangenheit ihn immer wieder einholt, kämpft sein Sohn Albus mit dem gewaltigen Vermächtnis seiner Familie, mit dem er nichts zu tun haben will.

Als Vergangenheit und Gegenwart auf unheilvolle Weise miteinander verschmelzen, gelangen Harry und Albus zu einer bitteren Erkenntnis: Das Dunkle kommt oft von dort, wo man es am wenigsten erwartet.

Das Special Rehearsal Edition Script wird bis zum Erscheinen der erweiterten Ausgabe 2017 erhältlich sein.

(Cover und Inhalt Copyright by Carlsen Verlag)


Jetzt zur Lesechallenge. Am 24. September erscheint die lang ersehnte Fortsetzung und wir wollen die Bücher bis dahin noch einmal lesen. Jede Woche einen Harry Potter Band. Hier der Ablauf:


13.07. - 19.07. – Harry Potter und der Stein der Weisen
20.07. - 26.07. – Harry Potter und die Kammer des Schreckens
27.07. - 02.08. – Harry Potter und der Gefangene von Azkaban
03.08. - 12.08. – Harry Potter und der Feuerkelch
13.08. - 26.08. – Harry Potter und der Orden des Phönix
27.08. - 02.09. – Harry Potter und der Halbblutprinz
03.09. - 14.09. – Harry Potter und die Heiligtümer des Todes

Wir lesen aber nicht nur die Bücher zusammen. Es gibt auch noch wundervolle Gewinne die das Potterhead Herz höher schlagen lassen. Jede Woche ein Gewinn gesponsert von Elbenwald.

Das WAS und WIE erfahrt ihr auf www.carlsen-harrypotter.de/lesechallenge genauer. 

Viel Spaß bei 9 Wochen Harry Potter Wahnsinn!


12 Juli 2016

[Wunschbuch] Gleich zwei interessante Romane im Impress Verlag


Hallo ihr Lieben,

beim Impress Verlag gibt es im August auch zwei Büchern, die mich wahnsinnig interessieren. Was ist das den für eine geile Idee? Malou: Diebin von Geschichten“ von Lisa Rosenbecker klingt nach dem perfekten Buch für Bookaholics. Eine Anti-Muse ... Eine Muse, die die Geschichten klaut. Der Klappentext hat mich hellauf begeistert. Ein Thema was ich so noch nie gelesen habe, keine 0815 Geschichte und von einer Autorin, deren Schreibstil ich bei „Arya & Finn“ schon sehr mochte. Was uns mit der Geschichte wohl erwartet?

Secret Woods: Das Reh der Baronesse“ von Jennifer Alice Jager klingt nach einer märchenhaften Liebesgeschichte mit Cinderella Touch. Eine Baronesse, die lieber Bogenschießen übt und eine Stiefmutter mit schrecklichem Geheimnis. Außerdem gibt es da einen jungen Mann, der versucht ihr Herz zu erobern. Ich mag Geschichten die etwas Märchenhaftes an sich haben aber wo der Schreibstil nicht zu sehr an ein klassisches Märchen erinnert. Mögt ihr Märchen?

Was sagt ihr zu den beiden eBooks?




von Lisa Rosenbecker
erscheint am 04. August 2016

Inhalt:
**Lass dich nicht deiner Romanideen berauben…**

Jeder weiß, dass der Kuss einer Muse auch aus dem gewöhnlichsten Menschen einen gefeierten Autor machen kann. Doch die wenigsten wissen um die Anti-Musen, wie Malou Winters eine ist. Als Tochter einer Normalsterblichen und einer Romanfigur hat sie von der versteckten Zwischenweltbibliothek aus Zugang zu sämtlichen Londoner Buchwelten, die jemals erdacht und aufgeschrieben wurden. Statt jedoch zu inspirieren, ist es ihre Bestimmung, nicht zu Papier gebrachte Ideen zu finden und zu löschen. Eine Lebensaufgabe, die sie nicht selten frustriert, vor allem da in letzter Zeit etwas mit den Personen, zu denen ihre Aufträge sie führen, nicht zu stimmen scheint. Und dann gerät sie auch noch ins Visier eines nicht unattraktiven jungen Mannes, der gefährlich nah dran ist, ihre wahre Identität zu erraten…

(Cover und Inhalt Copyright by Impress Verlag)





von Jennifer Alice Jager
erscheint am 04. August 2016


Inhalt:
**Ein märchenhaft-schöner Roman von verzauberten Wäldern und einem verwunschenen Reh**

Anstatt den Zwängen des Königshofs zu unterliegen, trainiert Nala lieber das Bogenschießen und gerät in Raufereien mit ihrem Bruder Dale. Aber als ihr Vater, der Baron von Dornwell, eine neue Frau auf das Anwesen bringt, sieht sie ihr Glück schwinden. Die Komtesse ist hochnäsig und böswillig, dennoch ist Nalas Vater ihr vollkommen verfallen. Als Nala schließlich das dunkle Geheimnis der Komtesse aufdeckt, ist es bereits zu spät. Sie setzt alles daran, ihre Familie vor der bösen Stiefmutter zu retten. Doch schon bald steht nicht nur das Leben ihres Bruders auf dem Spiel. Auch ihr eigenes Herz ist in Gefahr – und das des fremden Jägers mit dem verschmitzten Lächeln und den blaugrauen Augen…

(Cover und Inhalt Copyright by Impress Verlag)


-->